litw3-Logo  

Merkliste anzeigen     Merkliste löschen
Ausgabe der Ergebnisse als:
 1 Treffer gefunden. Die Kurzanzeige der Ergebnisse Ihrer Suchanfrage:

  • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Fegert, Jörg M. [Hrsg.]^Schrapper, Christian [Hrsg.]
  • Titel: Handbuch Jugendhilfe - Jugendpsychiatrie : interdisziplinäre Kooperation / Jörg M. Fegert ; Christian Schrapper (Hrsg.)
  • Erscheinungsort : Verlag: Weinheim ; München : Juventa-Verl.
  • Erscheinungsjahr: 2004
  • Umfang / Format: 624 S. : graph. Darst. ; 23 cm
  • Kommentar: Literaturangaben
  • ISBN / ISSN: 3-7799-0788-7
  • Einband / Preis: kart. : EUR 48.00, sfr 83.00
  • Abstract: Gesundheit, Erziehung und Förderung junger Menschen sind im Alltag eng miteinander verbunden. Gerade Kinder und Jugendliche in sozial oder gesundheitlich belastenden Lebenslagen, sind auf Verständnis und Abstimmung der Menschen angewiesen, die ihnen helfen wollen. Doch die Zusammenarbeit von Jugendpsychiatrie und Jugendhilfe scheint nach wie vor nicht einfach. Die Klagen über unzureichende Information und Abstimmung, über Unzuverlässigkeiten und Missverständnisse sind deutlich zahlreicher, als die Berichte über gelungene Zusammenarbeit. Was belastet Kooperationen und gibt seit Jahren Anlass zu Klagen und Kritik? Unzureichende Kenntnisse über die fachlichen Orientierungen, Konzepte und Methoden, aber auch über die Bedingungen und Grenzen des jeweils anderen Arbeitsfeldes sind ein immer wieder genannter Grund. Namhafte AutorInnen aus Jugendhilfe und Jugendpsychiatrie erläutern in diesem Band der jeweils anderen Disziplin ihr Arbeitsfeld. Vorgestellt werden wissenschaftliche Grundlagen und praktisch bedeutsame Arbeitsformen ebenso wie gesetzlicher Rahmen und vor allem Konzepte und Erfahrungen gelingender Koordination und Kooperation.
  • URL : Volltext / Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/971225176/04
  • Schlagworte: Pflegekinderhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie^Pflegekinderhilfe im System der Kinder- und Jugendhilfe^Handbücher / Wörterbücher^Jugendhilfe - Jugendpsychiatrie: Kooperation
    ----------------------------------------------------------------