litw3-Logo  

Merkliste anzeigen     Merkliste löschen
Ausgabe der Ergebnisse als:
Es wurden 4 Treffer gefunden. Die Kurzanzeige der Ergebnisse Ihrer Suchanfrage:

  • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Grasmann, Dörte^Libal, Elisabeth^Goldbeck, Lutz^Fegert, Jörg Michael^Ziegenhain, Ute
  • Erscheinungsjahr: 2005
  • Titel: Bindungsorientierte Diagnostik von Säuglingen in der Arbeit mit Pflegekindern und ihren Familien.
  • In: Zeitschrift, Periodikum: Frühförderung interdisziplinär
  • Heft / Nr. : Erscheinungsjahr: 3 / 2005
  • Seitenangabe: 107 - 114
  • Abstract: Pflegekinder sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt, psychologische/psychiatrische Auffälligkeiten zu entwickeln, die ihre Entwicklung in erheblichem Maße beeinträchtigen können. Umso wichtiger erscheint eine frühe diagnostische Abklärung und Initiierung fördernder und begleitender Maßnahmen, um die ungünstigen Entwicklungsbedingungen positiv zu verändern. Insbesondere bindungstheoretischen Diagnostik- und Beratungsansätzen (CARE-Index, Adult Attachment Interview) kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Auf der Basis eigener Praxiserfahrungen im Rahmen der Spezialsprechstunde für Pflegekinder an der Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Ulm sowie anhand eines Fallbeispiels wird der Bedarf aufgezeigt und die Notwendigkeit einer verbesserten frühen sekundär-präventiven Beratungsroutine wird diskutiert.
  • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Beratung, Therapie und Supervision in der Pflegekinderhilfe^Bindung^Pflegekind: Säugling: Bindung: Diagnostik
    ----------------------------------------------------------------

    • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Fegert, Jörg M. [Hrsg.]^Ziegenhain, Ute [Hrsg.]^Goldbeck, Lutz [Hrsg.]
    • Titel: Traumatisierte Kinder und Jugendliche in Deutschland : Analysen und Empfehlungen zu Versorgung und Betreuung / Jörg M. Fegert ... (Hrsg.)
    • Erscheinungsort : Verlag: Weinheim ; München : Juventa-Verl.
    • Erscheinungsjahr: 2010
    • Umfang / Format: 352 S. : graph. Darst. ; 23 cm
    • Kommentar: Literaturangaben 2. Aufl 2013 ISBN 978-3-7799-2266-7 kart. : EUR 29.95 (DE), EUR 30.80 (AT), sfr 40.10 (freier Pr.)
    • ISBN / ISSN: 978-3-7799-2262-9
    • Einband / Preis: kart. : EUR 28.00
    • Reihe / Gesamttitel: Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz
    • Abstract: Autorinnen und Autoren aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern – Sozialarbeit, Polizei, Erwachsenenpsychosomatik, Traumaforschung, Prävention, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Rechtswissenschaften, Psychologie etc. – setzen sich mit dem Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen in Deutschland auseinander und zeigen die kurz-, mittel- und langfristigen Folgen auf. Dabei wird der Bogen bewusst von der klinischen und biologischen Grundlagenforschung bis in die sozialpädagogische Versorgungspraxis gespannt. Auch die ökonomische Dimension und die nicht adäquate Beschäftigung mit Traumatisierung und die Folgen für die mit Traumata groß gewordenen Menschen im weiteren Leben werden angesprochen. Allerdings werden strafrechtliche Aspekte, über die in letzter Zeit sehr stark debattiert wurde, zunächst einmal ausgeklammert, nicht zuletzt, weil sich seit dem Urteil des BGH zur Glaubhaftigkeitsbegutachtung eine eigene Spezialliteratur hierzu gebildet hat und gleichzeitig immer wieder Kritik an diesem Vorgehen, gerade mit Blick auf chronisch schwer und wiederholt traumatisierte Betroffene formuliert wird. Der Band enthält konkrete Handlungsempfehlungen und Verbesserungsvorschläge für die Situation in Deutschland und bezieht dabei auch modellhafte Vorgehensweisen aus Deutschland und aus Traumanetzwerken im Ausland mit ein.
    • URL : Volltext / Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/1002789400/04
    • URL : Volltext / Inhaltsangaben: http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=3481997&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm
    • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Pflegekinderhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie^Kinder und Jugendliche: psychisches Trauma
      ----------------------------------------------------------------
      • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Besier, Tanja^Ziegenhain, Ute^Fegert, Jörg M.^Künster, Anne Katrin
      • Erscheinungsjahr: 2012
      • Titel: Einsatz von Bindungsdiagnostik bei familiengerichtlicher Begutachtung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie.
      • In: Zeitschrift, Periodikum: Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie
      • Heft / Nr. : Erscheinungsjahr: 4 / 2012
      • Seitenangabe: 255-270
      • Abstract: Die prognostische Einschätzung der kindlichen Entwicklung im Kontext des bestehenden Familiensystems spielt in familiengerichtlichen Entscheidungsprozessen eine wichtige Rolle. Insbesondere bei sehr kleinen Kindern und hinsichtlich ihrer sozio-emotionalen Entwicklung fehlen diesbezüglich bislang empirisch abgesicherte diagnostische Verfahren. Verdeutlicht wird, dass die Bindungsforschung hier Forschungsverfahren zur Verfügung stellt, die für die klinische Praxis nutzbar gemacht werden können. Dabei gilt es vor allem, eine Risikoabschätzung des elterlichen Beziehungs- und Erziehungsverhaltens zu ermöglichen. Exemplarisch wird die Bindungsdiagnostik im Rahmen einer familiengerichtlichen Begutachtung zur Notwendigkeit von Maßnahmen gemäß § 1666 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) dargestellt. Die Risikoabschätzung erfolgte sowohl durch direkte Prüfung der Interaktion zwischen der Mutter und dem zehn Monate alten Säugling als auch in Bezug auf die internen Bindungsrepräsentationen beider Elternteile. Eingesetzt wurden der "Fremde-Situations-Test" zur Erfassung der Bindungsqualität, der "CARE-Index" zur Erfassung der Feinfühligkeit der Eltern im Umgang mit dem Baby, sowie das "Adult Attachment Interview" und das "Adult Attachment Projective" zur Erfassung der Repräsentationen der Eltern.
      • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Rechtliche Aspekte der Pflegekinderhilfe ^Pflegekinder und Pflegefamilien^Bindungsforschung^Familiengericht: Bindungsdiagnostik
        ----------------------------------------------------------------

        • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Kölch, Michael [Hrsg.]^Ziegenhain, Ute [Hrsg.]^Fegert, Jörg M. [Hrsg.]
        • Titel: Kinder psychisch kranker Eltern : Herausforderungen für eine interdisziplinäre Kooperation in Betreuung und Versorgung / Michael Kölch ... (Hrsg.)
        • Erscheinungsort : Verlag: Weinheim ; Basel : Beltz Juventa
        • Erscheinungsjahr: 2014
        • Umfang / Format: 228 S. : graph. Darst. ; 23 cm
        • Kommentar: Literaturangaben
        • ISBN / ISSN: 978-3-7799-2269-8
        • Einband / Preis: kart. : EUR 24.95 (DE), EUR 25.60 (AT), sfr 34.60 (freier Pr.)
        • Reihe / Gesamttitel: Studien und Praxishilfen zum Kinderschutz
        • URL : Volltext / Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/105040906x/04
        • URL : Volltext / Inhaltsangaben: http://deposit.d-nb.de/cgi-bin/dokserv?id=4649634&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm
        • Schlagworte: Herkunftsfamilien: Situation und Probleme^Pflegekinder und Pflegefamilie^Pflegefamiliale Patenschaften für Kinder psychisch kranker Eltern^Kinder psychisch kranker Eltern
          ----------------------------------------------------------------