litw3-Logo  

Merkliste anzeigen     Merkliste löschen
Ausgabe der Ergebnisse als:
 1 Treffer gefunden. Die Kurzanzeige der Ergebnisse Ihrer Suchanfrage:

  • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Sieder, Reinhard
  • Titel: Patchworks : das Familienleben getrennter Eltern und ihrer Kinder / Reinhard Sieder. Mit einem Vorw. von Helm Stierlin
  • Erscheinungsort : Verlag: Stuttgart : Klett-Cotta
  • Erscheinungsjahr: 2008
  • Umfang / Format: 409 S. ; 24 cm
  • Kommentar: Literaturverz. S. 375 - 409
  • ISBN / ISSN: 978-3-608-94506-5
  • Einband / Preis: Pp. : EUR 29.50, sfr 49.80 (freier Pr.)
  • Abstract: Trennung der Eltern kann die Entwicklung ihrer Kinder schwer belasten. Doch genügend Fälle zeigen, dass die Kinder in der Zeit der Trennung und den Jahren danach wertvolle Erfahrungen machen können, die ihnen und ihrer Entwicklung insgesamt zugute kommen. Das verlangt von der Mutter, das Kind nicht als ihr Eigentum zu betrachten und die Vaterschaft des Mannes aktiv zu unterstützen. Der Vater ist gefordert, die Mutter zu entlasten und als Vater aktiver zu werden. Voraussetzung dafür ist, dass die getrennten Eltern einander wertschätzen und richtig miteinander kommunizieren. In sechs spannend geschriebenen Fallstudien zeigt Reinhard Sieder, wie verschieden der Trennungsprozess verlaufen kann und wie unterschiedlich das Familienleben danach gestaltet wird. Es endet eben nicht mit der Trennung der Eltern, sondern es entstehen neue Familienleben - an zwei Orten und mit unterschiedlichen Familienstrukturen, die die neuen Familien der getrennt lebenden Eltern umfasst. Dies kann einerseits zahlreiche Anregungen und Impulse für die Kinder bieten, andererseits kann es sie überfordern. Speziell die neuen Intimpartner können zu einer Belastung für die Kinder werden. Dennoch lautet die gute Nachricht des Buches: Getrennt lebende Eltern haben es weitgehend selbst in der Hand, ihre neuen Familien zu Orten der Geborgenheit für ihr Kind und sein soziales Lernen zu machen. Reinhard Sieder, Univ. Prof., Dr. phil., ist Dozent in der Ausbildung von systemischen Paar- und Familientherapeuten sowie Sozialhistoriker, Kulturwissenschaftler und Familiensoziologe an der Universität Wien. Bücher des Autors sind bei C. H. Beck und Suhrkamp erschienen, Übersetzungen in fünf Sprachen.
  • URL : Volltext / Inhaltsverzeichnis: http://d-nb.info/986965030/04
  • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Familie, Familienerziehung, Familienprobleme^Trennung und Scheidung^Familienleben: getrennte Eltern und ihrer Kinder^Patchworkfamilie^Stieffamilie: Familienbeziehung
    ----------------------------------------------------------------