litw3-Logo  

Merkliste anzeigen     Merkliste löschen
Ausgabe der Ergebnisse als:
Es wurden 2 Treffer gefunden. Die Kurzanzeige der Ergebnisse Ihrer Suchanfrage:

  • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Hochflizer, Hanspeter
  • Titel: Die Bindungen von Kindern : ein Vergleich von Pflegekindern und Kindern in Heimen / Hanspeter Hochflizer
  • Erscheinungsort : Verlag: Saarbrücken : VDM Verlag Dr. Müller
  • Erscheinungsjahr: 2008
  • Umfang / Format: 342 S. : graph. Darst. ; 22 cm ; auch als Online-Ressource
  • Kommentar: Literatur- und URL-Verz. S. 304 - 335. - Hergestellt on demand; Online-Ressource: Lizenzpflichtig. - Vom Verlag als Druckwerk on demand angeboten ; Langzeitarchivierung gewährleistet
  • ISBN / ISSN: 978-3-8364-8928-7
  • Einband / Preis: kart.
  • URL : Volltext / Inhaltsverzeichnis: http://www.vdm-verlag.de
  • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Pflegekinder und Pflegefamilien^Pflegekind: Bindung: Heimkind
    ----------------------------------------------------------------
    • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Hochflizer, Hanspeter^Mayring, Philipp
    • Erscheinungsjahr: 2010
    • Titel: Die Bindungen von Kindern: Ein Vergleich von Pflegekindern und Kindern in betreuten Wohngemeinschaften.
    • In: Zeitschrift, Periodikum: Psychologie in Erziehung und Unterricht
    • Heft / Nr. : Erscheinungsjahr: Heft 1 / 2010
    • Seitenangabe: 21 - 29
    • Abstract: Die Bindungsbeziehungen von 30 Pflegekindern und 34 Kindern in betreuten Wohngemeinschaften im Alter von 7,5 bis 13,5 Jahren zu ihren Pflegemüttern, Sozialpädagog/innen und leiblichen Eltern wurden mit dem "Bindungsinterview für die späte Kindheit" untersucht. Mit den Pflegemüttern und Sozialpädagog/innen wurde ein Interview zur emotionalen Unterstützung und Zurückweisung sowie zur Bedeutung der Erwachsenen für die Kinder durchgeführt und hinsichtlich des Vorhandenseins von Bindungen bewertet. Die Beschreibungen der Kinder im Hinblick auf ihre Pflegemütter zeigten eine ausgewogene Verteilung unterstützender und nicht unterstützender Bindungsrepräsentationen und nahezu durchgängig das Vorhandensein von Bindungsbeziehungen, welche im Hinblick auf die Sozialpädagog/innen nur ausnahmsweise ermittelt wurden. Die Bindungsbeziehungen der Kinder in den betreuten Wohngemeinschaften mit ihren leiblichen Eltern wurden überwiegend als kaum oder nicht unterstützend bewertet. Bei der Mehrzahl der Pflegekinder konnte die Bindungsbeziehung zu den leiblichen Eltern aufgrund fehlender oder sehr seltener Kontakte nicht bewertet werden, bei allen übrigen wurde eine nicht unterstützende Bindungsbeziehung mit den leiblichen Eltern bewertet.
    • URL : Volltext / Inhaltsangaben: http://www.ernst-reinhardt-verlag.de/de/zeitschriften/volltextsuche/50337/Psychologie_in_Erziehung_und_Unterricht/zsdnr/908/abstract_de/
    • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Pflegekinder und Pflegefamilien^Forschung und Evaluation in der Pflegekinderhilfe^Pflegekind: Bindungen
      ----------------------------------------------------------------