litw3-Logo  

Merkliste anzeigen     Merkliste löschen
Ausgabe der Ergebnisse als:
Es wurden 4 Treffer gefunden. Die Kurzanzeige der Ergebnisse Ihrer Suchanfrage:

  • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Fegert, Jörg Michael
  • Titel: Die Auswirkungen traumatischer Erfahrungen in der Vorgeschichte von Pflegekindern
  • In: Sammelband / Reader / Tagungsband: 1. Jahrbuch des Pflegekinderwesens. Schwerpunktthema: Traumatisierte Kinder
  • Korp. Autoren: Stiftung zum Wohl des Pflegekindes
  • Ort: Idstein
  • Erscheinungsort : Verlag: Schulz-Kirchner
  • Erscheinungsjahr: 1998
  • Seiten: 20 - 31
  • ISBN / ISSN: 3-8248-0390-9
  • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Pflegekinder und Pflegefamilien^Pflegekind: Trauma: Auswirkungen
    ----------------------------------------------------------------

    • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Fegert, Jörg Michael
    • Titel: Wann ist der begleitete Umgang, wann ist der Ausschluss des Umgangs bei Pflegekindern indiziert?
    • In: Sammelband / Reader / Tagungsband: 3. Jahrbuch des Pflegekinderwesens. Kontakte zwischen Pflegekind und Herkunftsfamilie
    • Korp. Autoren: Stiftung zum Wohl des Pflegekindes
    • Ort: Idstein
    • Erscheinungsort : Verlag: Schulz-Kirchner
    • Erscheinungsjahr: 2004
    • Seiten: 197 - 206
    • ISBN / ISSN: 3-8248-0439-5
    • Schlagworte: Umgangs-/Besuchskontakte; Probleme der Zusammenarbeit zwischen Herkunfts- und Pflegefamilie
      ----------------------------------------------------------------
      • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Grasmann, Dörte^Libal, Elisabeth^Goldbeck, Lutz^Fegert, Jörg Michael^Ziegenhain, Ute
      • Erscheinungsjahr: 2005
      • Titel: Bindungsorientierte Diagnostik von Säuglingen in der Arbeit mit Pflegekindern und ihren Familien.
      • In: Zeitschrift, Periodikum: Frühförderung interdisziplinär
      • Heft / Nr. : Erscheinungsjahr: 3 / 2005
      • Seitenangabe: 107 - 114
      • Abstract: Pflegekinder sind einem erhöhten Risiko ausgesetzt, psychologische/psychiatrische Auffälligkeiten zu entwickeln, die ihre Entwicklung in erheblichem Maße beeinträchtigen können. Umso wichtiger erscheint eine frühe diagnostische Abklärung und Initiierung fördernder und begleitender Maßnahmen, um die ungünstigen Entwicklungsbedingungen positiv zu verändern. Insbesondere bindungstheoretischen Diagnostik- und Beratungsansätzen (CARE-Index, Adult Attachment Interview) kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu. Auf der Basis eigener Praxiserfahrungen im Rahmen der Spezialsprechstunde für Pflegekinder an der Institutsambulanz der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Universitätsklinikums Ulm sowie anhand eines Fallbeispiels wird der Bedarf aufgezeigt und die Notwendigkeit einer verbesserten frühen sekundär-präventiven Beratungsroutine wird diskutiert.
      • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Beratung, Therapie und Supervision in der Pflegekinderhilfe^Bindung^Pflegekind: Säugling: Bindung: Diagnostik
        ----------------------------------------------------------------
        • Verfasser / Herausgeber / Bearbeiter: Fegert, Jörg Michael^Kemper, Andrea
        • Erscheinungsjahr: 2010
        • Titel: Verhinderung bzw. Reduktion des Risikos der (Re-)Traumatisierung von Kindern und Jugendlichen in Institutionen und Pflegefamilien.
        • In: Sammelband / Reader / Tagungsband: Fegert, Jörg M. u. a. [Hrsg.]: Traumatisierte Kinder und Jugendliche in Deutschland. Weinheim ; München 2010
        • Seitenangabe: 210 - 223
        • Schlagworte: Sozialisationstheoretische Grundlagen^Beratung, Therapie und Supervision in der Pflegekinderhilfe^Pflegekinderhilfe und Kinder- und Jugendpsychiatrie^Trauma^Traumatisierung
          ----------------------------------------------------------------